Was ist die DIN 5008 und wieso ist sie für das Forum wichtig?

  • Normen und Richtlinien sind in der europäischen Union normal.


    Zunächst mal ein negativ Beispiel von Texten, die überhaupt nicht gehen und unlesbar werden:


    Hey Jeff,


    deine Bewerbung ist ein Wenig in die Länge gezogen.

    Ich habe auf dem RedlabelGaming-Server kaum Erfahrungen mit dir sammeln können.

    Du hast auf MethRP kein schlechten Job gemacht, es gab zwar Ausnahmen,

    an denen es Auseinandersetzungen gab, jedoch eigentlich kaum welche.

    Erfahrungen konntest du bereits sammeln, wie es als Teammitglied auf MethRP/RLG ist.


    Zudem werden ja gerade noch Teammitglieder gesucht.


    Ich bin der Meinung, dass man dir eine Chance geben kann.



    Mit freundlichen Grüßen,

    [Redacted]

    -------------


    Warum ist das nun schlecht? Ganz einfach: Es ist unlesbar für den Ottonormalverbraucher. Ihr schreibt im Forum ja Meinungen, damit sie gelesen und evaluiert werden.

    Die Meinung soll wahrgenommen werden. Das passiert allerdings nur dann, wenn man diese Meinung auch leserlich verfasst.

    Der Text muss ansehnlich sein. Hier der selbe Text nochmal nach DIN 5008:



    Hey Jeff,


    deine Bewerbung ist ein wenig in die Länge gezogen.

    Ich habe auf dem RLG-Server kaum Erfahrung mit dir sammeln können.

    Du hast auf MethRP eigentlich einen guten Job gemacht. Hierzu gab es zwar Ausnahmen, bei denen es zu Konflikten kam, aber eigentlich quantitativ nicht viele.


    Erfahrungen konntest du als MethRP Teammitglied bereits sammeln.

    Darüber hinaus werden gerade RLG Teammitglieder gesucht.

    Ich bin der Meinung, dass man dir eine Chance geben kann.


    Mit freundlichem Gruß

    [Redacted]


    ---


    Was fällt sofort auf? Der Text bleibt bei dem was er ist: KURZ! Die größere Schriftart und bunte Farbe soll vermitteln, dass hier eigentlich sehr viel geschrieben wurde.

    Aber eigentlich verhält sich der Text so, dass er nicht viele Aussagen aufstellt.


    Welche Eigenschaften der DIN 5008 sind nun wichtig?


    Prinzipiell ist es wichtig, dass man sich an die Schriftnormgröße 10 bis maximal 12 hält. Eine Ausnahme dafür sind Überschriften. Diese sollte man gerne in größeren Größen verfassen.

    Man darf Texte durch eine Veränderung der Schriftfarbe hervorheben! Allerdings eignet sich dazu die Fettschrift, bzw. Kursivschrift besser. Und wenn man das tut, dann in einem geordneten Rahmen und nicht in jedem Satz.

    Zumal dann der komplette Satz verfärbt werden sollte und nicht nur einzelne Worte!


    Die DIN 5008 ist keine Pflicht. Dieser Beitrag soll lediglich dazu beitragen, dass hier einige Texte etwas lesbarer werden.


    TL;DR: Keine bunten Schriftgröße 18 Texte im Forum bitte, danke ;)

    jGkQCvX.png

    Trennlinie.png


    Orbital Dane Liebing

    Teamleiter RedLabelGaming



    Trennlinie.png

  • Fande aber @Kenya's Regenbogen Texte voll schön. :c

    Edit: Zu ungenau... Das Forum wurde zum Regenbogen...



    𝓐𝓼𝓾𝓷𝓪 𝓐𝓵𝓲𝓬𝓮 𝓡𝓮𝓭𝓯𝓲𝓮𝓵𝓭

    𝓥𝓲𝓹++ 𝓼𝓮𝓲𝓽 31.07.2020

    9c92979de6be95a5e99d61fa47bbd165.gif

  • Dane

    Hat den Titel des Themas von „Was sit die DIN 5008 und wieso ist sie für das Forum wichtig?“ zu „Was ist die DIN 5008 und wieso ist sie für das Forum wichtig?“ geändert.
  • Ich fande das "Negativ" Beispiel irgendwie übersichtlicher und es hat mich eher dazuverleitet es zu lesen wie das andere

    09a9e7976b.png

    Jack Hunt

    Profi-Dreiradfahrer


    Kein Leben seit: Immer



    09a9e7976b.png



    Signatur nicht verstande seit: Ich zum ersten mal in nem Forum war

  • Ich sage mal so, für ein Community-Forum ist die DIN 5008 irrelevant, weil es jedem so beliebt ist zu schreiben wie er oder sie will und m.M.n ist das Hervorheben von Wörtern durch Farbkennzeichnung keine Schlechte Methode um Pro und Kontra heraus zu filtern


    Am Handy verfasst

    Trennlinie.png


    Hochachtungsvoll und mit diabolischen Grüßen

    Freiherr Bozter Liechtenstein

    MethRP und Redlabelgaming Administrator seit dem 27.05.2020


    Trennlinie.png