Entbannungsantrag von Perparim Shjetvanov

  • Ich finde es amüsierend, wenn nicht sogar frech, dass du so einen Antrag schreibst.


    1. du hast Glück das du nur 3 Monate Ban bekommen hast

    2. du hast, wenn es sehr, sehr schlecht läuft (was es wahrscheinlich wird) dein eigenes Grab geschaufelt da du jetzt wahrscheinlich einen Perma Ban bekommst auf Grund des Cheatings was du betrieben hast(wofür es keine ausreden gibt)


    3. Du hast ESP benutzt, um die Methköche zu finden und zu raiden, mit anderen Worten wolltest du aktiv den Spielspaß von anderen mit deinen Hacks zerstören.

    aber leider habe ich mein Gehirn in dem zeitpunkt ausgeschalltet ESP angemacht um Methköche zu finden,tut mir leid ich entschuldige mich und bitte um eine zweite Chance


    4. Ich finde diese geheuchelte Entschuldigung ziemlich verwerflich, da dir in dem Moment wo du die Cheats injectet hast dir klar gewesen sein musste, dass du gebannt werden kannst(was auch letzten Endes passiert ist).


    5. Das "ich werde das nie wieder tun und habe auch den Cheat gelöscht“ kann jeder schreiben, aber im gleichen Zuge in der Zeit wo du die Cheats gelöscht hast kannst du sie auch wieder installieren(also ist die aussage nichts wert).


    Also im Großen und Ganzen bin ich #gegen deine Annahme .


    edit: Ich bin dafür das du einen Perma dafür bekommst (Gründe dafür siehe oben)

    5

    2 Mal editiert, zuletzt von Kytel ()

  • Zrypter

    Hat das Label Abgelehnt hinzugefügt
  • Ich habe dich spectated es kamen mehrere Beschwerden anschließend habe ich Cheats auf deinen PC gefunden. Habe dein Pc dursucht weil du eine Spectatorlist hattest weil du nur wenn ich gegen dich Fighte Gutes AIM hast und wenn ich spectate komplett veraimst.

  • Zrypter

    Hat das Thema geschlossen
  • Patrick

    Hat den Titel des Themas von „Entschuldigung/Entbannungsantrag“ zu „Entbannungsantrag von Perparim Shjetvanov“ geändert.