Gründe / Feedback warum ihr gerade nicht auf MethRP spielt

  • Ich möchte nicht allem zustimmen, deswegen setze ich mich mit Dingen auseinander. Du sagt ja, hier werden auch Admins bei einer vorhanden Aufnahme bestraft, jedoch kann ich mir dann das hier nicht erklären:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Klar, es ist dein Server und du kannst diesen Leiten wie du bock hast, jedoch sollte wirklich Interesse von deiner Seite bestehen, den Server zu verbessern bzw. eine aktive Spielerbase aufzubauen sollte wenigstens glaubwürdig und vor allem Objektiv an die Reports und die Kritik rangegangen werden.


    Was hält das Server Team bzw. die Community von einer Community Besprechung, in der alle höher Rangigen anwesend sind und sich zu fragen bzw. Vorschlägen direkt äußern zu können?

    Wo ist das jetzt Adminabuse ?

    Das war übrigends ich, an dem Tag habe ich die Grenzen des Systems getestet, weil es eben ein neues Feature war. Genau 4 Schränke mit Bots.


    Adminabuse versteht man darunter, das anderen Usern mit göttlichen Kräften geschadet wird zum Vorteil dieser Person, wo ist es mein Vorteil mit unendlich Geld, Geld zu machen ?

    Ist schon ein bisschen Cap wa ?

  • nice lüge


    wenn man aufm server ist und ein admin sich waffen gibt sieht man das in der player console sowie in den logs lmao

    Lüge ist das nicht, da sich Admin und höher auch Waffen geben dürfen. Ein Admin hat administrative Aufgaben zu führen und hat keine Zeit sich wie ein User stundenlange Farm Sassions zu geben.

    Jedoch tut er das in einem laufenden Kampf, ist das was anderes und kann reported werden.

    Tatsächlich sieht die Realität so aus das Kytel mit einem Cheater gespielt hat und es selber auch tut und viele halt dahingehend interessiert sind, anstatt einen Report im Forum zu schreiben. Wenn man in Zukunft wirklich sich um die Regeln des Server kümmert, dann macht man das auch, anstatt stillschweigend Dinge zu behaupten.

  • Wo ist das jetzt Adminabuse ?

    Das war übrigends ich, an dem Tag habe ich die Grenzen des Systems getestet, weil es eben ein neues Feature war. Genau 4 Schränke mit Bots.

    Da das nicht mein Video ist und ich nicht nachweisen kann, dass du etwas anderes getan hast entschuldige ich mich natürlich bei dir für diese Anschuldigung. So ein Video ist ja aber kein Einzelfall.

    Adminabuse versteht man darunter, das anderen Usern mit göttlichen Kräften geschadet wird zum Vorteil dieser Person, wo ist es mein Vorteil mit unendlich Geld, Geld zu machen ?

    Ist schon ein bisschen Cap wa ?

    Ich war einfach mal so frei und habe im Internet nach Admin Abuse recherchiert.

    Admin abuse is defined as the misuse or overuse of the admin commands and privileges either inside the group or the games.

    Wie du schon gesagt hast "Usern mit göttlichen Kräften geschadet wird zum Vorteil dieser Person" fasst das oben Genannte diesen Punkt ebenfalls mit ein. Jedoch bedeutet Admin Abuse, wie man auch oben rein interpretieren kann, noch vieles mehr. Teammitglieder, die mit NoClip Basen spotten und diese danach Raiden, Admins die sich selbst Waffen geben, bei einem Raid als Admin die User am Spawn mit dem Admin Tool töten und vieles Mehr.

    Sind alles schon Sachen, die in jüngster vergangener Zeit passiert sind. Und genau so was sprechen wir hier unter diesem Beitrag an.

    Ist schon ein bisschen Cap wa ?

  • "Ich habe etwas gegen gewisse TM die nicht wirklich verstanden habe was ihr job ist und gerne mal das n wort sowie leute beleidigen"

    Test Supporter sind halt unberechenbar Kytel, so wie ich das mitbekommen habe, hast du aber angefangen mit den Beleidigungen und hast dich verhalten wie ein Kleinkind, worauf Luca Eckermann eben zurück shittalked hat. Was Cap ist mit der Aussage "Teamler" sondern nur Eckermann zu der Zeit und er selber auch sanktioniert wurde danach.


    "Das TM ihre rechte abusen und da sie hohe ränge werden sie nicht dafür ermahnt oder zurecht gewiesen"


    Wie beschreiben eigentlich Unsinn.


    "es ist nicht gerade spieler anziehend ist wenn admins aber auch user mit raketenwerfer rumlaufen



    "battle tazer etc. welches nach meiner meinung verboten werden sollte da es nicht im geringsten was mit rp zutun hat"


    RPG extrem teuer, gibt es auch auf anderen Servern somit nicht neues.


    Battle Taser ist ein Argument, aber Taser hat 50/50 Chance und in diesem Fall ist entweder Polizist oder Syndikat tot. Ohne Taser ist die Polizei Obsolet.

    Mann kann aber auch ein Vote machen, was die Spielerbase von einen Battletaser Verbot hält.

  • Admins die mit Noclip Basen spoten und danach raiden, als Polizist, ist nicht Möglich, als Syndikat ein bisschen SUS deine Aussage. Die meisten Mitglieder sind eher PVP scheu zudem bei Cheater Verdacht ein Administrator dir zuschaut und dann geraidet wird um zu schauen ob sich die werten Herren falsch verhalten, wie "Aimlock", "ESP" etc...

    Außerdem sollte man sowas nur wissen, wenn man selber Cheats an hat also doch ein bisschen Cap von dir wa ?


    "User am Spawn mit dem Admin Tool töten"


    Stimmt auch so nicht, niemand geht zum Spawn von uns und tötet User mit tools. Außer diese verhalten sich wie autistische Baumgarten Kinder, die selber Regelbrüche begehen.

    Darunter: Soundboards, Staff anboxen, andere User am Spawn schaden, Toxität, Beleidigungen etc.. solche Leute werden auch meist danach gebannt oder sanktioniert.


    Aber zu absichtlichen Adminabuse um sich Vorteile zu schaffen, habe ich bis heute keine einzige Aufnahme gesehen, das liegt auch daran, das in der Vergangenheit und teilweise noch heute man sich um die Ränge wie Bluthunde keift, das ist gefundenes Fressen für die, wenn jemand in unserem Team Scheiße baut.


  • Admins die mit Noclip Basen spoten und danach raiden, als Polizist nicht Möglich, als Syndikat ein bisschen SUS deine Aussage. Die meisten Mitglieder sind eher PVP scheu zudem bei Cheater Verdacht ein Administrator dir zuschaut und dann geraidet wird um zu schauen ob sich die werten Herren falsch verhalten, wie "Aimlock", "ESP" etc...

    Außerdem sollte man sowas nur wissen, wenn man selber Cheats an hat also doch ein bisschen Cap von dir wa ?

    Wenn Richard nicht unsichtbar in unserer Base rumfliegt und nach 20 Minuten diese Raiden kommt, dann kann man so was Wissen, ingame wollte er sich dazu natürlich nicht äußern.

    "User am Spawn mit dem Admin Tool töten"


    Stimmt auch so nicht, niemand geht zum Spawn von uns und tötet User mit tools. Außer diese verhalten sich wie autistische Baumgarten Kinder, die selber Regelbrüche begehen.

    Darunter: Soundboards, Staff anboxen, andere User am Spawn schaden, Toxität, Beleidigungen etc.. solche Leute werden auch meist danach gebannt oder sanktioniert.

    Als ich und ein Kollege Nachts vor ca 2-3 Tagen eine Familienflagge von euch eingenommen haben und euch im 2v2 getötet haben, wurde einer von uns am Spawn per Tool getötet, nachdem er sich neu equipped hat.

    Ich will dir ja nicht zu nahe treten, aber warum sollten sich User, die noch die was zu tun hatten, in unterschiedlicher Zeit über Admin Abuse beschweren? Denkst du wirklich, wir haben nix besseres zu tun, als uns irgendwelche Storys auszudenken, um das Team schlecht zu reden?

  • Wenn Richard nicht unsichtbar in unserer Base rumfliegt und nach 20 Minuten diese Raiden kommt, dann kann man so was Wissen, ingame wollte er sich dazu natürlich nicht äußern.

    Als ich und ein Kollege Nachts vor ca 2-3 Tagen eine Familienflagge von euch eingenommen haben und euch im 2v2 getötet haben, wurde einer von uns am Spawn per Tool getötet, nachdem er sich neu equipped hat.

    Ich will dir ja nicht zu nahe treten, aber warum sollten sich User, die noch die was zu tun hatten, in unterschiedlicher Zeit über Admin Abuse beschweren? Denkst du wirklich, wir haben nix besseres zu tun, als uns irgendwelche Storys auszudenken, um das Team schlecht zu reden?

    "Wenn Richard nicht unsichtbar in unserer Base rumfliegt und nach 20 Minuten diese Raiden kommt, dann kann man so was Wissen, ingame wollte er sich dazu natürlich nicht äußern."


    Dann machst du eine Aufnahme davon, wie ihr herausgefunden habt, das der Dude bei euch in der Base war und diese dann geraidet hat und haust die hier ins Forum, da er Supporter ist würde ein Strike ihn sogar vom Team werfen, wenn man dies aber nicht tut und "Ingame" Behauptungen stellt, ist das kompletter waste of time.


    "Ich will dir ja nicht zu nahe treten, aber warum sollten sich User, die noch die was zu tun hatten, in unterschiedlicher Zeit über Admin Abuse beschweren? Denkst du wirklich, wir haben nix besseres zu tun, als uns irgendwelche Storys auszudenken, um das Team schlecht zu reden?"


    Das machen viele wegen Bias, weil sie vielleicht salzig wurden nach einem Raid oder einfach ein Vorurteil, weil man keine Ahnung hat was wirklich ablief, wie gesagt wenn man wirklich solche Erlebnisse nachweisen kann, dann tut man das auch, Nvidia Shadowplay ist kein oder andere Dienste sind keine Deko.


    " 2v2 getötet haben, wurde einer von uns am Spawn per Tool getötet, nachdem er sich neu equipped hat."


    Auf welcher Map war das und um welche Uhrzeit ? das hört sich irgendwie nach BS an.




  • Dann machst du eine Aufnahme davon, wie ihr herausgefunden habt, das der Dude bei euch in der Base war und diese dann geraidet hat und haust die hier ins Forum, da er Supporter ist würde ein Strike ihn sogar vom Team werfen, wenn man dies aber nicht tut und "Ingame" Behauptungen stellt, ist das kompletter waste of time.

    Ich nehme nicht 24/7 auf sondern benutze Shadowplay, dort habe ich eingestellt das die Clips maximal 5 Minuten sind, wegen Speicherplatz.

    " 2v2 getötet haben, wurde einer von uns am Spawn per Tool getötet, nachdem er sich neu equipped hat."


    Auf welcher Map war das und um welche Uhrzeit ? das hört sich irgendwie nach BS an.

    evocity Uhrzeit weiß ich leider nicht mehr.


    Hättest du denn Zeit auf dem Teamspeak zu quatschen, tatsächlich habe ich nicht vor mir weiter die Finger wund zu schreiben

  • 6dmify.jpg

    (Bringt übrigens einen Mehrwert, da hier ein Vorgehen kritisiert wird, welches auch User vom Server nimmt)

    Jemand liest wohl die Kommentare nicht richtig, mit der Person hatte ich ein ausführliches Teamspeak Gespräch und behalte mir die Vorschläge im Hinterkopf, da wir diese auf dem Discord Voten.

    Jedoch Teammitglieder zu diskreditieren, ist eine Sache die nichts mit Kritik zu tun hat Dane wenn ich Kritik habe dann gehe ich mich beschweren sende den Beweis und der Dude ist Weg von Fenster.

    Ähnlich wie Du und Marian beide gebannt, Egal welchen Status ihr im Team hattet.

  • Können wir mal anders bereden.


    Was habe ich jetzt mit dem Beitrag zutun?

    Garnichts Baris selber ist komplett Biased seit er wo anders spielt. Er hated quasi alles.

    Es ist relativ Egal was kommt oder geändert wird, eine eigene Meinung gibt er auch meist nicht ab und wenn dann handelt es über die Wirtschaft, die sich aber widerspricht mit dem Server wo er grade spielt, da ist es sogar noch einfacher.

  • Wenn Richard nicht unsichtbar in unserer Base rumfliegt und nach 20 Minuten diese Raiden kommt, dann kann man so was Wissen, ingame wollte er sich dazu natürlich nicht äußern.

    Als ich und ein Kollege Nachts vor ca 2-3 Tagen eine Familienflagge von euch eingenommen haben und euch im 2v2 getötet haben, wurde einer von uns am Spawn per Tool getötet, nachdem er sich neu equipped hat.

    Ich will dir ja nicht zu nahe treten, aber warum sollten sich User, die noch die was zu tun hatten, in unterschiedlicher Zeit über Admin Abuse beschweren? Denkst du wirklich, wir haben nix besseres zu tun, als uns irgendwelche Storys auszudenken, um das Team schlecht zu reden?

    Hallo,


    da hier ja dreiste Anschuldigungen erhoben werden sage ich auch was dazu. Ihr hattet eine Failbase mit vielen Schießscharten gebaut, daraufhin hat Heinrich als Mod mir gesagt: Richard komm her hier ist ne FailBase, dann habe ich euch erklärt, was falsch ist.
    Danach bin ich nicht mehr in eure Base geflogen, da das nunmal nicht meine Aufgabe ist. Nach 1 Stunde meinte Heinrich lass mal alle Familienbeacon einnehmen, da nunmal der eine noch bei euch drin war, haben wir euch dann geraidet. Ich habe mich sogar noch bei Heinrich erkundigt, ob das klar geht und er meint es geht in Ordnung, da ihr sie ja umgebaut habt.

    Eure Base sah komplett anders aus. Wir haben sogar eure Printer und dergleichen stehen gelassen, da es uns nur um den Beacon ging.

    Als ich das mit dir dann im Support klären wollte, weil du ein Ticket geschrieben hast, bist du AFK gegangen. Wir haben dir auch den Link zum Beschweren geschickt, aber da kam nur, für euch mache ich mir keine Mühe.

    Leider wart ihr nicht offen für eine Diskussion.


    Wir waren immer bereit für eine Diskussion, aber leider habt ihr die nicht angenommen, sondern wart unfassbar respektlos und wart nicht offen für eine Klärung.

    Einmal editiert, zuletzt von Richard ()

  • Ich bin zwar gebannt, trotzdem kann ich ja mein Feedback abgeben,

    finde es schade, dass es Donator Pakete gibt mit denen man hunderte von Millionen bekommt
    womit man durch Waffen (hauptschächlich RPG's) einen deutlichen Vorteil im Gegensatz zu anderen Usern hat.
    Klar, hat man auch als User die Möglichkeit sich RPG's oder weiteres zu kaufen doch das ist ohne tägliches Farmen über Wochen kaum möglich.
    Man hat natürlich für solche Pakete sehr viel Geld ausgegeben aber ich finde es traurig, dass man sich RP und Wirtschaft wünscht
    aber dann solche Pakete im Shop bereitstellt.

    Klar abusen manche Teammitglieder sich auch RPG's, Geld oder weiteres aber das hat ohne Beweise kein Mehrwert.

    MfG.

    Freundliche Grüße von Yuuki aus dem Hause
    Luxemburg

    Einmal editiert, zuletzt von Yuuki ()

  • Das letzte Mal wo ich auf dem Server war kamen gefühlt immer mehr Trollkinder auf dem Server, die entweder einen fragwürdigen rp stil hatten oder fragwürdiges RP gespielt hatten. Da mein OBS mal aufnahm mal nicht hatte ich auch keine Motivation mehr einen Spielmodus zu spielen wo ich durch fragwürdige Aktionen alles wiederkriege was ich in solchen situationen verloren habe. Meine motivation ist zurzeit in dbd eh wieder höher geworden

    Mit freudlichen Grüßen

    Chantalle Marksted

  • Das letzte Mal wo ich auf dem Server war kamen gefühlt immer mehr Trollkinder auf dem Server, die entweder einen fragwürdigen rp stil hatten oder fragwürdiges RP gespielt hatten. Da mein OBS mal aufnahm mal nicht hatte ich auch keine Motivation mehr einen Spielmodus zu spielen wo ich durch fragwürdige Aktionen alles wiederkriege was ich in solchen situationen verloren habe. Meine motivation ist zurzeit in dbd eh wieder höher geworden

    Ich glaube MethRP ist Semi-Serious, steht nicht mehr im Servertitel, es gibt ein paar Leute auf MethRP die gutes und oder seriöses RP spielen.
    Erwarten aber, sollte man an RP nicht viel.

    Freundliche Grüße von Yuuki aus dem Hause
    Luxemburg

  • 1 Tag farmen und man hat 10 Mille.

    Es ist nicht sonderlich schwer an diese Waffe zu kommen.

    Einige beschweren sich, dass sie zu viel verdienen, die anderen, das sie zu wenig verdienen.

  • 1 Tag farmen und man hat 10 Mille.

    Es ist nicht sonderlich schwer an diese Waffe zu kommen.

    Es gibt auch Leute die haben ein Leben. Mal eben ein Tag reingrinden geht nicht immer. Relativ viele hier sind schulpflichtig oder müssen arbeiten. Wie stellst du dir das dann vor?

    Mit freudlichen Grüßen

    Chantalle Marksted

  • Es gibt auch Leute die haben ein Leben. Mal eben ein Tag reingrinden geht nicht immer. Relativ viele hier sind schulpflichtig oder müssen arbeiten. Wie stellst du dir das dann vor?

    Dann rechtfertigte dich bei den Menschen die eben weniger verdienen wollen?

    Zudem wieso willst du alles am selben Tag haben?

    In anderen Spielen grindest du Wochen für etwas hier auf Methrp kriegste nach ein paar Stunden Summen zusammen um dir eine "Endgame Waffe" zu kaufen.

    Es geht nicht darum das sich jeder die RPG kauft oder willste eine Meta Waffe im Umlauf?


    Das Argument mit Schule oder Leben ist somit nicht valide, auch der Casual wird nach einiger Zeit sein Inventar mit der RPG voll haben.

  • Was hält das Server Team bzw. die Community von einer Community Besprechung, in der alle höher Rangigen anwesend sind und sich zu fragen bzw. Vorschlägen direkt äußern zu können?

    Halte ich für eine Gute Idee. Ich wäre dabei

    Trennlinie.png

    Mit Hochachtung und Freundlichen Grüßen

    Ginshi Shirazu

    Ehm. Projektleitung sowohl MethRP als auch Alternate

    Mitgründer von Steve's Onlyfans

    Trennlinie.png