Entbannungsantrag von Deniz231907

  • Erst mal mein Name ist Deniz und ich wollte hier einen Entbannungsantrag stellen da ich meines Erachtens nach gebannt wurde ohne einen Grund den ich wurde für MassenRDM und Trolling gebannt.

    Also es gab keinen support wo ich geholt wurde oder mir irgendwas gesagt wurde außerdem habe ich niemanden Rdm und erst Recht nicht getrollt ich bin schon 400 stunden Aktiv und nur in die Locks zu sehen und zu sehen dass ich mehrere Kills habe heißt nicht dass ich massenRdm ich fordere einen Beweis auf Trolling und Massen RDM falls der nicht vorgewiesen werden kann bitte ich um eine Entbannung.

    Danke fürs durchlesen, Ich wünsche euch allen noch einen schönen Tag auf wieder sehen.

    Liebe Grüße von Deniz. :whistling: <3

  • Du wurdest dafür gebannt, weil die meisten sich darüber aufgeregt haben und die gesagt haben, weswegen du es machst. Nur, weil du kills für die stahl Familie sammeln willst heißt es nicht das du jeden töten darfst ohne einen Call. Da finde ich den 7 Tage Bann erstmal berechtigt, bitte denk über dein Verhalten nach.



    #Dagegen

    𝑴𝒊𝒕 𝒇𝒓𝒆𝒖𝒏𝒅𝒍𝒊𝒄𝒉𝒆𝒏 𝑮𝒓üß𝒆𝒏

    𝑭𝒊𝒈𝒖𝒓𝒆𝒔 𝑴𝒂𝒓𝒌

    𝑻𝒆𝒂𝒎𝒍𝒆𝒊𝒕𝒖𝒏𝒈 𝒗𝒐𝒏 𝑴𝒆𝒕𝒉𝑹𝑷

  • ich fordere einen Beweis auf Trolling und Massen RDM falls der nicht vorgewiesen werden kann bitte ich um eine Entbannung.

    So funktioniert das nicht.

    Zumal ich deine Warns und Banns angesehen habe, und diese zur Hälfte aus RDM bestehen, ist davon auszugehen, dass du rdm't hast.
    Ein Supporter denkt sich sowas nicht ohne Grund aus.
    Abgelehnt.

  • Kenya

    Hat das Label Abgelehnt hinzugefügt
  • Also um es genauer zu erklären dass ich Kills sammle stimmt nicht mir ist nur die Familienkasse wichtig und einfach Spielern zu glauben ist ja auch nicht ganz dass wahre und falls es den beweise geben sollte dass ich Leute ohne call getötet haben soll dann möchte ich diese bitte sehen.

    Nur weil eine Person OOC Mad ist weil sie gekillt wurde kann man doch jetzt nicht einfach Sachen erfinden und dass wird dann auch noch von den Supportern geglaubt.

    Man hätte mich aber trotzdem zu einem Gespräch holen können weil einfach bannen ohne meine Seite zu hören ist schon etwas unprofessionell.

    Mit Freundlichen grüßen Deniz

  • Patrick

    Hat den Titel des Themas von „Wurde ohne Support und ohne warnung ohne reden gebannt und dann noch für falsche Gründe“ zu „Entbannungsantrag von Deniz231907“ geändert.
  • Du bist derjenige der von den Teammitgliedern einen Beweis fordert, so funktioniert das nunmal nicht.

    Dazu deine Aussage, dass Supporter irgendwelche Aussagen von Leuten die OOC-mad sind glauben, ist auch nur eine stumpfe Behauptung von dir, hast DU Beweise dafür?

    Unabhängig davon, kannst du dich noch immer im TeamSpeak für ein Gespräch melden.

  • Hälfte aus RDM bestehen, ist davon auszugehen, dass du rdm't hast.


    Kenya, das ist ein Indiz kein Beweis.


    Du bist derjenige der von den Teammitgliedern einen Beweis fordert, so funktioniert das nunmal nicht.

    Das ist ebenfalls falsch, du solltest selbst wissen das man als TM die Strafe belegen sollte, was bei einem MRDM ja nicht sehr schwierig sein dürfte. Falls er gemeldet wurde und der User eine Aufnahme hatte sollte es ja auch kein Problem sein diese zu zeigen.


    Sonst könnte ja jedes TM Bannen wie es will und irgendwelche Regelbrüche über einen User behaupten.

    6959c2b92e8de1184f1eb99f7830edc3.png

    MfG
    Kaiser Andrew Reznov


  • Kenya, das ist ein Indiz kein Beweis.

    Das weiß ich.
    Jedoch meine ich damit, dass falls kein Beweis mehr vorgelegt werden ich, ICH davon ausgehe, dass er wirklich rdm't hat.
    War nur dumm von mir ausgedrückt.

    Klar sollte - sofern eine Aufnahme besteht - diese gezeigt werden, erst Recht für mich, damit ich den Antrag ordnungsgemäß bearbeiten kann.
    Seine Aussage war jedoch eine Aufforderung, in einem etwas nicht-nettem Ton. Das war mein Kritikpunkt. :)

  • Anhand welcher Punkte gehst du davon aus dass er RDMt hat?

    6959c2b92e8de1184f1eb99f7830edc3.png

    MfG
    Kaiser Andrew Reznov


  • Also um dass ganze hier klar zu stellen ich wurde zu keinem support hoch geholt soweit ich weiß wurde mir auch keine Aufnahme zugespielt also gehe ich davon aus dass gelogen wurde und falls nicht dann würde ich diese bitte sehen.

    Dass ist keine Vermutung.

    Nur ist es nun mal so dass wenn Regelbrüche vorgeworfen werden man die doch auch beweisen sollte denn sonst steht es Aussage gegen Aussage.

    Aber dass man den beschuldigten direkt für 7 Tage weg bannt ist denke ich nicht sehr nach den Regeln.

    Mfg Deniz Lieb euch alle.

  • Nur zur Info mein Bann wurde ohne Beweis verlängert vvon 7 Tagen auf 28 Tage verlängert immernoch ohne Beweise ich fordere bitte entbannt zu werden dass kann ja wohl nicht sein dass ich gebannt werde ohne grund

  • Kenya

    Hat das Label von Abgelehnt auf Akzeptiert geändert
  • Kenya

    Hat das Thema geschlossen
  • Meine Güte dieses "ich fordere" sind wir hier auf einem Basar oder was. Echt Peinlich selbst wenn man sich über seinen Ban beschwert.

    Zumindest ist dies meine Meinung in dem Fall.


    Dennoch ist der Antrag im Auftrag vom MethRP Team:

    Akzeptiert

    Trennlinie.png

    Mit Hochachtung und Freundlichen Grüßen

    Kurfürst Lord Ginshi Shirazu

    Ehem. Projektleitung sowohl MethRP als auch Alternate

    Mitgründer von Steve's Onlyfans

    Trennlinie.png