Beiträge von Sakuta Birb

    Ganz klar mehrfaches Failrp. Die Base hast du gebaut ohne einmal in die Base Regeln geschaut zu haben dies sieht man Glas klar.

    Ich empfehle dir einfach beim nächsten mal einfach ein Ticket zu machen und die Base von einem Supporter kontrollieren zu lassen.

    Der Battle Tazer sowie der Battle Arrest bestraft werden, das die fading doors nicht gehen ist wegen dem Disconnect gewesen


    Verkürzung Zeit ist nicht ganz angemessen aus meiner sicht weil 5 Warns = 2 Tage und das ist keine 5 Warns wert.

    nachdem du OOC zu mir gekommen bist und gesagt hattest ich solle es lassen habe ich dies auch es waren dann die anderen…

    Argument ziemlich Schwach.

    Wenn du massen RDM begehst und dann nachdem der Supporter dir gesagt hat dass es verboten ist aufhörst ändert das nichts an den 20 Toten usern und den Regelbrüchen (Unwissenheit schützt nie vor strafen).

    Dazu ist E Rp sowieso Verboten also verstehe ich den Grund deiner Taten nicht.

    Ich bleibe zwar bei meiner Meinung da du sehr Einsichtig bist dennoch solltest du dich glücklich schätzen so gut davon gekommen zu sein.

    • Ich weiß leider nicht was genau ich gemacht habe ich vermute jedoch das heute morgen das 1v1 am spawn das Problem war oder das ich wegen einem battle Taster

    total OOC mad geworden bin.

    in der Hinsicht weiß ich das ich das ich ein sehr anstrengender Spieler bin und oft auf mein recht pochen will ich versuche in der Hinsicht mich zu bessern.


    Deinen Bann hast du aufgrund deiner taten die du hier schon genannt hast bekommen und dieser ist auch aus meiner sicht gerecht aber da du einsichtig bist und dich angeblich anstrengst anderen Spielern zu helfen bin ich für eine Verkürzung auf 20 Tage


    Ich empfehle dir mal beim nächsten mal auf deine Rechtschreibung und Grammatik zu achten : )

    Nur weil es spät ist und es (nur) deine freunde waren können trotzdem andere Spieler sowas sehen und diese werden sich dann daran erinnern, dies ist kein Server wo man random pvp veranstaltet sowas könnt ihr auch in sandbox oder auf Pvp serven machen. Du hast nicht einmal erwähnt das es dir leid tut deswegen bin ich ganz klar




    Dagegen

    Es ist zwar kein Bangrund aber vielleicht ändern diese 7 Tage deine Meinung wie du dich im RP ggü. vorgesetzten zu verhalten hast.

    1. Wie du sagst kein Banngrund mehr muss man dazu eigentlich nicht sagen.

    2. Wenn das Teammitglied ihm nicht sagt wie man sich normal verhalten sollte und ihn nicht im Support aufklärt was er normalerweise machen sollte, kann sich der User ( 7 Tage bann hin oder her) nicht in Zukunft verbessern.


    Deine Argumente wurden somit entkräftet.

    Wegen einem Bußgeld RP-Technisch so aufgebracht zu sein das man seinen Chef als Penner bezeichnet und eine Maschinenpistole gegen seinen Kopf richtet ist nicht das Verhalten was man vorallem als Staatsbeamter zeigen sollte.

    Dem stimme ich zwar zu dennoch finde ich nicht das man direkt so aus’m Bauchgefühl reagieren muss, das sollte ein Teammitglied nie tun da dies oft nach hinten los gehen kann wie ein 8 Wochen Bann für einen Ooc-b oder maximal einen Ooc-b + Failrp was wiederum sich normalerweise auf maximal 2 Warns beruhen würde. Jedes Teammitglied kann mal Fehler machen, aber daraufhin noch eine Entschuldigung zu erwarten und dann noch den Bann erst nach der Entschuldigung zu verkürzen anstatt ganz aufzuheben ist halt auch schon etwas übertrieben, genauso übertrieben wie ein 7 Tage Bann für diesen Regelbruch. Auch wenn der Admin aus der Sicht der Teamleitung kein Fehler gemacht hat, ist es für mich neu da ich in meinen 3 Jahren Methrp noch nie sowas erlebt habe. Ich hätte wahrscheinlich eine Beschwerde gemacht wenn es mir passieren würde aber da ich auch Werner sehr mag habe ich Manuellsen davon abgeraten und ihm geraten sich einfach bei ihm zu entschuldigen und zu hoffen das er die normale Strafe bekommen würde.

    ich bin der Meinung dass ein 7 Tage Bann einfach zu lang ist,

    für jemanden der öfters mal Negativ auffällt wäre der Bann vielleicht noch irgendwo zurecht aber auch eher unwahrscheinlich. Dazu hat er ja jetzt schon 2 Tage „abgesessen“


    Bin für eine Verkürzung auf unter 2 Tage


    Dafür


    Meine Meinung zu diesem Thema ist unparteiisch und ich hätte genau die selben Gründe bei Anderen Person benutzt

    habe meine Waffe in meinen Rucksack gepackt und meine andere die mehr Munition hatte raus gepackt und habe

    Ich meine du sagst es doch selbst das Inventar während einer Laufenden Rp Situation zu benutzen ist laut Regelwerk verboten und wird als failrp geahndet.

    (Falls ich da was falsch verstanden habe dont blame me)

    Ich habe dich im Rp noch nicht ganz so oft erlebt außer einmal als du als Polizeianwärter mir (Polizeidirektor) ein Bußgeld gegeben hast.

    Direktes Negatives auffallen kommt meistens nicht so gut an.

    Deine Bewerbung ist in meinen Augen mangelhaft und ist einfach zu mühlelos wenn du dir mal andere Bewerbung anschaust kannst du sehen das manche leute an sowas Tage lang sitzen, dies sehe ich bei dir nicht dazu könnte dein LRS dich vielleicht leicht bei der Arbeit als Supporter stören ich würde dir aber niemals deswegen ein Dagegen geben da ich glaube das du selbst mit dieser Schwäche das hinbekommen könntest.

    Ich würde dir wenn du dir ein bisschen mehr Mühe bei der Bewerbung gibst und nur ein bisschen Positiver im Rp auffallen würdest aufjedenfall ein Dafür geben aber jetzt erstmal obwohl du sehr sympathisch rüber kommst leider ein


    Dagegen

    Verhält sich genauso Kindisch Ingame wie aufm Discord, kann irgendwie nicht glauben dass du das Wort so oft benutzt das es dir schon rausrutscht selbst wenn, sollte das dir mal zeigen sowas nicht mehr zu sagen.

    Dein Entbannungsantrag ist in meinen Augen in den Punkten Rechtschreibung und Grammatik einfach nicht gut genug im Vergleich zu anderen Banns die nicht ansatzweise so einen schlimmen Grund wie bei deinem hatten.

    Zusammengefasst ist dein Entbannungsantrag mühelos und du als Person bist aus meiner Sicht nicht geeignet am Rp so schnell wieder teilzunehmen.

    Ich bin eher für die Beibehaltung des Bannes aber darauf wird es wahrscheinlich sowieso nicht hinauslaufen.


    Dagegen

    Ich hoffe, das ist verständlich und natürlich könnte ich jetzt wegen jedem kleine FailRP Verstoß ein Ticket öffnen, aber da bin ich ganz ehrlich da nutze ich lieber momentan die Zeit um RP Zuspielen

    Wenn du dir die Mühe nicht machen willst dich über User zu Beschweren und sie aufzuklären damit sie den Fehler nicht wieder machen und den Spiel Spaß von anderen zerstören weiß ich nicht wieso du Supporter werden willst.


    Dieser Thread soll niemanden Beleidigen sondern nur meine Sachliche Meinung zur Bewerbung abgeben.

    Hallo erstmal,

    ich schätze es sehr, dass du eine Bewerbung geschrieben hast und Interesse am Netzwerk zeigst. Du solltest aber deine Bewerbung erstmal auf korrekte Orthographie korrigieren. Zudem frage ich mich, ob du überhaupt aktiv spielen wirst, da du bisher nur Phasen auf MethRP hattest, die höchsten 2 Monate andauerten. Du warst bisher zwar jeden Tag nach deinem Entbann auf dem Netzwerk, aber trotzdem denke ich, dass du dich noch eine gewisse Zeit "beweisen" solltest, bevor du ins Team aufgenommen wirst.

    Somit bin ich dagegen.

    Ich stimme in allen Punkten Domi zu 100% zu, dazu bist du in meinen Augen einfach nur das Gegenteil von dem was wir hier auf dem Server für das Team brauchen ( Ich weiß ich weiß ich bin der letzte der sowas sagen darf dennoch solltet ihr erstmal zuhören warum.) Du chillst halt 24/7 im Talk mit allen den Teammitglieder schreibst viele Threads und redest viel mit wichtigen Teammitglieder und 5 Tage später kommt eine Bewerbung was ein Zufall könnte man sich denken.

    Dass du auch schon früher nicht geeignet warst für den Posten ist nicht abzustreiten. Ich finde dich als Person recht sympathisch aber im Rp bist du mir nicht einmal (ohne einem hohen Teammitglied) Positiv oder sehr Rp Motiviert aufgefallen. Dazu warst du sehr lange nicht da und da wäre es doch kein Problem mal für nen Monat Aktiv zu spielen um wieder rein zukommen und die user einwenig kennenzulernen anstatt dich bei den Teammitgliedern nett gesagt „einzuschleimen“.

    Starkes Dagegen


    Dieser Thread soll niemanden Beleidigen und ist nur da um meine Meinung sachlich abzugeben.