Beiträge von Andrew

    Macht keinen Sinn warum sollte man Leute überfallen wenn sie einfach verweigern können geld zu droppen tf

    Außerdem ist es ein Schusscall, wenn ich Leuten sage "Gib ... oder du bist tot" und ich darf sie somit töten.

    Regeln lesen bevor man antwortet.

    Sind Zitate aus dem Regelwerk.


    • Wenn bei einem Mug, das Opfer kein Geld dabei hat, darf diese nicht erschossen werden.
    • Im RP zu sagen: “Beweg Dich, drop (Die Summe) oder Du stirbst. 1.. 2.. 3..” ist Verboten, es muss eine RP Situation geführt werden um herauszufinden ob das Opfer überhaupt Geld dabei hat, bevor man einen Mug startet.
    • Bei einem Mug darf eine Person erst bei einer aktiven Flucht erschossen werden, ein bisschen bewegen oder Allgemein, sich am Ort zu bewegen ist kein Grund jemanden bei einem Mug zu erschießen, oder bei einem Polizei Einsatz aufgrund Widerstand gegen die Staatsgewalt zu inhaftieren.
    • [ Konzept: Person A wird in eine dunkle Gasse gelockt oder aufgefunden, man wird aktiv auf eine soziale Interaktion bedrängt und wird gefragt ob man Geld dabei habe oder etwas leihen könnte, je nachdem wie dieser antwortet wird erst mit Waffengewalt gedroht, Person A darf sich bewegen jedoch nicht Flüchten, ansonsten darf Waffengewalt benutzt werden, da die Möglichkeit zur Flucht gegeben wurde.]

    Es gibt eine Mug Regel und er wird bei einem Einbruch gemugged und erschossen, obwohl er keine Waffe oder sonst was dabei hatte.

    1. Während einem Einbruch gemugged werden ist nicht verboten.
    2. Es ist doch irrelevant ob er eine Waffe hat?


    Es steht auch in der Mug Regel drinne das solange er sich in einem Mug befindet nicht erschossen werden darf, außer er flieht bewusst wo auch Zeit zum reagieren gegeben werden muss.

    Wenn der Schusscall kommt für Betrag XY darf man nicht erschossen werden?! Wo lebst du denn laut dir dürften Mugs wie folgt aussehen:
    Person A: Hast du Geld?
    Person B: Ja.
    Person A: "startet Mug" Geld her!
    Person B: Nö kein Bock "bleibt stehen"
    Person A: Muss gehen.
    tf. wo wäre dann der sinn von einem Mug die Regel mit der aktiven Flucht gab es doch nur, weil man manchmal erschossen wurde nur, weil man einen Schritt gemacht hat, oder sich umgedreht hat.

    Die Mug Regel besagt auch das jenes Opfer in eine dunkle Gasse gelockt werden muss.

    Das war ein "Konzept" also Beispiel, keine feste Regel hast du selbst so geschrieben. Wie stellst du dir vor dass sonst ein Mug abläuft?
    Person A: Komm mit in die Gasse da.
    Person B: Nein [wüsste ja das man nur dort Muggen darf]
    Person A: Ok. :c *geht weg*
    auch hier wieder, tf spielst du überhaupt jemals normal auf einem DRP Server oder sind das Wunsch Szenarien mit dummen Leuten die da drauf reinfallen?


    PS: Vor dem Mug wurde nach Geld gefragt etc. ^^

    EDIT: Bezug zu einzelnen Regeln.

    "Wenn bei einem Mug, das Opfer kein Geld dabei hat, darf diese nicht erschossen werden."

    "Im RP zu sagen: “Beweg Dich, drop (Die Summe) oder Du stirbst. 1.. 2.. 3..” ist Verboten, es muss eine RP Situation geführt werden um herauszufinden ob das Opfer überhaupt Geld dabei hat, bevor man einen Mug startet."

    Im Vorhinein wurde sich vergewissert ob die Person Geld hat.



    Die Person darf erst bei einer aktiven Flucht erschossen werden, ein bisschen bewegen oder Allgemein, sich am Ort zu bewegen ist kein Grund jemanden zu erschießen.


    Erkärung oben alles andere wäre ohne Sinn.

    Wie du im Video siehst verschwinden alle bis 16 in deine Hotbar, ab 16 gehen sie erst ins Inventar daher der Stack nicht höher sein kann.

    Die Donator+ sind ein freier Job welcher käuflich zu erwerben ist / Fesseln bekommt und eine Gitarre / Das Syndikat braucht zwanghaft immer ein D Job oder einen Geiselnehmer der (käuflich ist) um Leute als Geisel zu nehmen.

    Gibt schnelle Handschellen beim Schmuggler, sonst Gangsterboss / Don die Donator Handschellen geben.


    Du meinst also man nehme dir (Nie Mafiosi oder Gangster spieler) Rechte weg indem man eine Basis baut die wiederrum geraidet werden darf und wenn niemand im Job ist man einfach reinmarschieren kann?

    Man schränkt einfach beide Seiten ein.

    Anstatt meine Punkte "zu kontern" sag mir doch was die Positiven Aspekte sind?

    Feste Basen bleiben.

    Schon aus dem Grund das die D+ Jobs da nichts zu suchen haben.

    Stimmt der Grund "Hat nix zu suchen" überschreibt Natürlich Dinge wie

    [-] Einschränken der Don+ und anderen Leuten die Basen bauen
    [-] Einschränken des Boss & Don selbst daher diese keine Möglichkeit haben sich selbst etwas aufzubauen, zumal die aktuellen Basen zumindest auf TrueNorth nicht wirklich das Gelbe vom Ei sind.
    [-] Kämpfe um Gebiete fallen komplett weg


    Mir fällt tbh. kein Positiver Aspekt daran ein worin der Vorteil liegt.

    Finde es echt nicht gut der Mafia und den Gangstern Gebiete zu geben bzw. zu "erzwingen", schränkt meiner Meinung nach nur alle auf dem Server ein.

    Battletaser sollte bleiben.

    MP5 Buff und andere Pistole hätte ich kein Problem mit.

    Waffenstufen bin ich skeptisch, es gibt auch SMGs die sehr stark sind. Maybe ein paar Waffen mehr dem Waffenhändler geben.

    Schrotflinten sind kritisch, habe auf SB erlebt was starke Schrotflinten sind und es ist nicht schön. Über kleine Änderungen bei der Double Barrel, Spass, Striker, Jackhammer und der USAS könnte man sicherlich reden, der Rest ist fine imo.

    PvPler sind unbeliebt und werden oft bestraft, zum teil zu recht, aber auch, weil Leute manchmal mad auf einen sind. Man kann die Bann & Strafhistorie von RP & PvP nicht vergleichen, auch wenn Sakuta ein Extremfall ist. Man muss trotzdem sagen das er sich gebessert hat und dieser Bann nicht aus der aktuellen Zeit ist.

    Auch wenn Sakuta und ich manchmal Differenzen haben, spreche ich mich für seine Entbannung aus.

    Also du hast shit zu den Regeln im OOC gelabert, was bei dir nicht das erste mal ist, die anderen beiden haben sich drüber lustig gemacht?
    Klingt eher so als würdest du auf Drang etwas reindrücken wollen, weil du abgelehnt wurdest.

    Ünnötige beschwerde imo. wenn wegen sowas tickets geschrieben werden braucht der Server noch mehr, mehr oder weniger qualifizierte TMs um das zu kompensieren. Hat falls du mir das vorwirfst nichts damit zutun das ich gut mit Takeshi bin, finde solch ein "mimimi" einfach unnötig. Du hast mehr Zeit in die Beschwerde investiert als 98% der Bewerber in ihre Bewerbung.